Aufgabe:

Konzeption und Teilkonstruktion einer Anlage zum Vergießen von Dialysatoren mit hoher Stückzahl

Industriepartner:

Gambro, Hechingen

Bei der Herstellung von Dialysatoren (= künstliche Nieren) werden einerseits Membranfaserbündel mit dem Kunststoffgehäuse durch Polyurethan (PUR) verbunden und andererseits dadurch die Trennung zwischen Dialysat- und Blutseite hergestellt. Dieser Prozessschritt in der Herstellungskette ist aufwendig und soll optimiert werden, um die Herstellkosten zu senken. Eine Stück/Stunden-Leistung von 1000St/h ist gefordert.                              

 

 

 

 

 

 

 

Reutlinger General-Anzeiger vom 22. Januar 2005